Sallatunturin Tuvat

Bei Sallatunturin Tuvat übernachten Sie in gemütlichen, komfortablen und voll ausgestatteten Ferienhäusern und Ferienappartements. Sie genießen regionale Küche im Restaurant „Kiela“, entspannte Abende im Pub „Papana Pupi“ und wahre Action auf dem Schneemobil mit Arctic Circle Safaris.

Wir von Sallatunturin Tuvat wollen, dass unsere Gäste ihre Zeit hier so sehr genießen, dass die Urlaubserinnerungen noch zu Hause ein Lächeln  auf ihr Gesicht zaubern. Die langjährige Erfahrung des Personals unseres Familienunternehmens hilft uns, Ihre Reise unvergesslich zu machen.

Entspannung pur in gemütlichen Ferienhäusern

Unsere 66 Ferienhäuser liegen direkt am Fjell Sallatunturi. Alle wichtigen Services sind gut zu Fuß erreichbar. Unser Angebot reicht von kleinen gemütlichen Hütten bis zu größeren Ferienwohnungen und Appartements mit mehreren Schlafzimmern und dem Luxus einer eigenen Sauna. In den „Lappland-Suiten“ Pomotupa (147 m²) und Sihteeri (175 m²) haben auch größere Gruppen Platz unter einem Dach. Alle Hütten und Ferienwohnungen sind voll ausgestattet.

Genießen Sie lappländische Spezialitäten

Regionale Küche spielt die Hauptrolle im Restaurant „Kiela“, das dafür im Jahre 2008 von der Confrérie Chaîne des Rôtisseurs mit ihrem Schild honoriert wurde.

In unserem hauseigenen Pub „Papana Pupi“ können Sie den Tag mit einem Getränk ausklingen lassen. Finnische Bands kommen auch gern hierher - ab und zu kommt es sogar zu Überraschungsauftritten. An ruhigeren Abenden können Sie sich zum Beispiel beim Billard entspannen.

Wesentliche Information
Öffnungszeiten Reception and pub Papana Pupi open daily 8 am- 10 pm. Restaurant Kiela open Mon-Sat 5 pm - 9 pm.
Kontaktinformation:

Sallatunturin Tuvat / Napapiirin Safarit

puh +358-(0)-16-831 931
Fax: +358-(0)-16-837 765

Homepage »

Hangasjärventie 1
98900 Salla



Facebook Twitter
10/10

Besuch des Präsidenten Kekkonen

Präsident Urho Kekkonen war ein großer Liebhaber Lapplands und eifrig darauf bedacht, Einheimische bei seinen Besuchen in Salla zu treffen. Während eines seiner Besuche in Salla, kehrte er bei Vihtori Vuorela ein, um dort Kaffee zu trinken. Die Dame des Hauses hatte sogar eine weiße...