05.01.2011

Der älteste Ski der Welt

Es geschah im Jahre 1938, als Jaska Repo eine Grube aushob und dabei ein außergewöhnlich aussehendes, baumstumpfartiges Objekt zum Vorschein kam, das seine ganze Aufmerksamkeit weckte. Das Holzobjekt war ungefähr 154 cm lang und ca. 15 cm breit, und seine Form ähnelte jener einer Skispitze. Es war von einem Pflugrad sozusagen geköpft worden, da es sehr morsch und brüchig war. Die Reste des Skis waren bis auf weiteres im Erdboden gelassen worden. Besonderes Interesse weckte der Fund beim Finnischen Nationalmuseum, da es sich anscheinend um den ältesten Ski der Welt handelte. Das Alter des Skis wurde mittels Radiocarbon-Methode ermittelt und ergab, dass dieser aus dem Jahre 3245 v.Chr. stammt. Es handelt sich somit um den ältesten Skifund der Welt,  wobei der Ski über 5000 Jahre alt ist!

« Zurück



Facebook Twitter
5/10

Die Feuersbrunst von Tuntsa

Im Jahre 1960 meinte Gott in seiner Weisheit, dass es bestimmt sei, Teile der Wälder in Tuntsa niederzubrennen. Ich schlief gerade, als Feuerwehrhauptmann Yrjö Tervo mich durch wildes Klopfen am Fenster aus dem Bett holte. Er befahl mir, aufzustehen und mich sofort nach Tuntsa zu begeben, um...