Tipps & Reiseführer

Die Tipps des Verbands für fairen Tourismus für umweltfreundliches Reisen:

 

Kleine Tipps vor der Reise:

-          Überprüfen Sie vor dem Start der Reise, wie das Abfallentsorgungsniveau im Reiseziel ist.

-          Beachten Sie beim Packen, was Sie wirklich benötigen, und lassen Sie Sonderabfälle wie Sprayflaschen weg.

-          Packen Sie sinnvoll, denn weniger Gewicht bedeutet weniger Emissionen.

Am Ziel angelangt:

-          Verwenden Sie dieselbe Einkaufstasche, sagen Sie höflich nein zu unnötigen Plastiktüten.

-          Trinken Sie stets Leitungswasser dort, wo es möglich ist. - Meiden Sie den Kauf von Plastikflaschen, so vermeiden Sie unnötigen Plastikabfall.

-          Gelesene Zeitschriften und Bücher können beispielsweise in den Empfangshallen von Hotels und Cafés zur Weiterverwendung hinterlassen werden.

-          Vermeiden Sie Einweggeschirr und Einwegprodukte.

-          Nehmen Sie nur so viele Lebensmittel mit, wie Sie auch essen, denn so mindern Sie die Abfallmenge.

-          Kaufen Sie möglichst wenige Produkte mit Verpackungsmaterialien.

-          Vermeiden Sie einzeln verpackte Produkte.

-          Trennen Sie den Müll.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Verbands für fairen Tourismus



Facebook Twitter
8/10

Woher der Name Murhahaara (Mörder-Abzweigung) kommt

In den nördlichen Gebieten von Salla, in der Region Tuntsa, gibt es inmitten der Wildnis eine Berghütte mit dem Namen Murhahaara (Mörder-Abzweigung). Über mehrere Jahrhunderte hinweg wurde darüber gemunkelt, dass es in der Hütte spukt. Man kann im Gästebuch der Hütte schwarz auf weiß die...