Strecke zum Fjell Karhutunturi, 2 km

Wer auf den Fjell Karhutunturi steigt, wird mit einer atemberaubenden Aussicht auf Fjelle, Moore, Wildnisteiche und den schlängelnden Fluss Naruskajoki belohnt. Unten am Fuße des Fjells liegt das eiskalte Dorf Naruska.

Unten am Fuße des Fjells liegt das eiskalte Dorf Naruska

Das kleine Dorf in Nord-Salla ist auch aus dem Fernsehen bekannt, denn die nationalen Nachrichten berichten jeden Winter von den dort gemessenen Kälterekorden. Der offizielle Kälterekord am Messpunkt des Dorfs Naruska beträgt -50,4 Grad (1985), aber im Jahr 1999 wurden mit dem selben Thermometer inoffiziell -54,4 Grad gemessen, was die niedrigste in Finnland gemessene Temperatur ist.

Mitten im Dorf Naruska ragt der Fjell Karhutunturi mit 518,5 m über dem Meeresspiegel in die Höhe. Am einfachsten gelangen Sie auf den Fjell, indem Sie der Waldstraße folgen. Nach ca. 1 km Aufstieg befindet sich eine Kote. Hier können Sie noch einen weiteren Kilometer der Waldstraße bis zum Gipfel des Karhutunturi folgen.

Beim Karhutunturi führen auch die UKK-Strecke und die alte Strecke um den Karhutunturi mit einer Länge von 13,2 km entlang, die mit orangenen oder blauen Streckenzeichen markiert sind. Die Strecke wird relativ wenig genutzt, und der Pfad ist nicht gut zu erkennen, so dass für die Wanderung der längeren Strecke gute Karten- und Wildniskenntnisse erforderlich sind.

Serviceausstattung der Strecke

Waldstraße oder ein mit blauen und blauen/ orangenen Streckenzeichen markierter Pfad. Auf dem Karhutunturi gibt es eine Kote. Wasserstellen an der Strecke in Kuopsiojanlatvakuru.

Geschätzte Dauer der Wanderung

1 Std (die längere Strecke 4 – 6 Std)

Sportarten, für die die Strecke geeignet ist

Bei sommerlichen Verhältnissen Wandern und bei Schnee Skiwandern.

Begebenheiten, Risiken und Ausrüstung für die Strecke

Eine leicht zu begehende Waldstraße. Ein schmaler und teils unebener und steiniger Weg. An vielen Stellen sogar sehr steile Auf- und Abstiege. Als Schuhwerk empfehlen sich wasserfeste, hohe und die Fußgelenke stützende Wanderschuhe.

Beschreibung der Naturumgebung

Die Naturumgebung ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. In der Fjellschlucht sehen Sie ein düsteres und wildes Moorgebiet mit Nadelbäumen, weiter oben wird das Gelände steiniger und offener und schließlich gelangen Sie auf den kahlen Gipfel des Fjells.

Beschreibung des Kulturumfelds

Tolle Fjelllandschaften und beeindruckende Aussichten vom Karhutunturi auf die anderen Fjelle der Region.

Erreichbarkeit

Gemeinde: Salla. Die Strecke liegt nördlich des Dorfes Naruska und westlich des Flusses Naruskajoki. Nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, aber Sie können mit dem Auto zu den Startpunkten fahren.  Anfahrtsbeschreibung zum Karhutunturi: Sie fahren ca. 30 km von Salla Richtung Savukoski, wo Sie rechts auf die Straße Naruskantie abbiegen. Ca. 19 km auf der Naruskantie fahren und dann links in die Straße Karhutunturintie abbiegen. Fahren Sie ca. 7 km auf dieser Straße.

 

Wesentliche Information
Kontaktinformation:

puh +358 (0) 400 269 838

Homepage »

Postipolku 3
98900 Salla

European Union - European Regional Development Fund Regional Council of Lapland Leverage from the EU Salla


Facebook Twitter
6/10

Die ersten Finnischen Weltmeisterschaften im Abfahrtslauf und Slalom

Der Tourismus hatte bereits 1937 erfolgreich Einzug in Salla gehalten, als die ersten Finnischen Weltmeisterschaften im Abfahrtslauf in der alten Bergtundra von Sallatunturi stattfanden. Es nahmen rund zwanzig Länder teil, darunter die finnischen Klasse-Skifahrer Aarne Valkama und Erkki...