Historischer Strand von Matovaara


Zu Ende der letzten Eiszeit haben sich aus dem Schmelzwasser der fliehenden Gletscher zahlreiche Gletscherseen gebildet. Der größte der Seen in Ost-Lappland war der Gletschersee von Salla, welcher sich von Posio entlang des Kemijoki Flusses bis hin nach Savukoski, im Osten bis hin zum Tenniöjärvi-See in Russland, erstreckt. Das historische Strandufer des Gletschersees von Salla ist immernoch bei Matovaara zu sehen, wo dieser auf  ca. 237-240 m Seehöhe liegt.

Wesentliche Information
Kontaktinformation: