Kleine Kultur- und Geschichtstour im Gebiet von Sallantunturi und Zentrum von Salla (mit dem eigenen Bus der Gruppe)

Die Tour startet an der Unterkunft der Gruppe, von wo aus der Bus in den Rentierpark fährt (3 km in Richtung Kuusamo). Auf dem Weg lernen die Besucher den Keller von Sotka Ämmi kennen und erhalten grundlegende Informationen über Salla, wie z.B. die Einwohnerzahl und ihre Entwicklung, die Wirtschaft und die verlorenen Gebiete.

Im Zentrum von Salla werden die Kirche von Salla sowie das Heldendenkmal und die Vertriebenenstatue in der Nähe der Kirche besichtigt.

Die Tour geht weiter zum wohl wichtigsten  Kriegsdenkmalgebiet von Salla, nämlich Paikanselkä, wo die Besucher interessante Geschichten über die freiwillige Beteiligung der Schweden am Winterkrieg erfahren. Auf dem Gebiet befinden sich das Denkmal für das Ende das Winterkriegs, das Denkmal des Befehlshabers der schwedischen Truppen, Oberstleutnant  Dyrssen, das Denkmal für die Träger des Mannerheimkreuzes, ein restauriertes Schutzgebäude sowie eine Kanone, die von den Schweden geschenkt wurde.

Dann fährt die Reisegruppe entlang der Gleise zum Bahnhof von Salla, wo der Reiseleiter über die ereignisreichen Phasen der Entstehung der Gleise sowie die aktuelle Situation der Bahn berichtet. Auf dem Bahnhofsgebiet stehen noch alle nach dem Krieg während des Wiederaufbaus erbauten Bahnhofsgebäude.

In Nord-Salla lernen die Besucher die internationale Grenzstation von Kellonselkä und das nach dem Krieg errichtete Dorf kennen.

Zum Abschluss besuchen wir das Museum der Kriegs- und Wiederaufbauzeit von Salla, das im Jahr 2010 im ehemaligen Wohngebäude des alten Bahnhofs eröffnet wurde. Das Museum berichtet über das Leben in Salla vor den Kriegen, während der Kriege und während der Wiederaufbauzeit nach dem Krieg.

Auf dem Weg nach Sallantunturi können die Steinhindernisse der Salpa-Linie an der Kuusamo-Straße bewundert werden.

Die Tour endet wieder an der Unterkunft.

Dauer: 4  Stunden

Preis: 155,00 €/ Gruppe + Eintritt ins Museum und Kaffee und Kaffeegebäck  5 €/ Person

Im Preis inbegriffen: Dienstleistungen des Reiseleiters

Gegen Aufpreis: Transport mit dem Bus

Wesentliche Information
Languages: Finnisch, Englisch
Zahlungsarten Bankkarte, Visa, Visa Electron, Master Card, American Express
Kontaktinformation:

Sallan Poropuisto

puh 016 - 837771
Fax: 016 - 837 728

Homepage »

Hautajärventie 111
98900 Salla