Die Aktivitäten im Winter

In Salla weist der Langlauf eine lange Tradition auf, wovon auch der älteste Ski der Welt zeugt, der über 5000 Jahre alt ist und in Salla gefunden wurde. Die Freuden des Skifahrens können Sie sowohl auf den Pisten als auch auf den Loipen genießen.

Sie können sich auch mit Rentieren, Hundeschlitten oder Motorschlitten durch die Wildnis fahren lassen oder die Natur auf Schneeschuhen erkunden. Im Frühwinter erschaffen die rundum verschneiten Nadelbäume an den Hängen der Fjelle einen malerischen Märchenwald, den jeder Besucher von Salla erleben sollte.

Nach den Freiluftaktivitäten können Sie sich zum Beispiel im Whirlpool des Wellnessbereichs, bei den kulinarischen Genüssen der Restaurants oder in der gemütlichen Atmosphäre der Koten-Abende entspannen.

Im winterlichen Wochenprogramm finden Sie für jeden Tag Unternehmungen in Salla – mitten im Nirgendwo.